Leitfaden für den Besuch einer Ergotherapie

Sie brauchen eine Verordnung

 

Ergotherapie erfolgt nur auf ärztliche Verordnung (von Haus- oder Kinderarzt/ Facharzt). Bitte nehmen Sie diese zum Ersttermin mit.

Darauf sollte stehen:

  • Überweisung zur Ergotherapie

  • Dauer und Umfang der Stunden (10x Ergotherapie à 60 Min)

  • Diagnose (z.B. Entwicklungsstörung der motorischen Fähigkeiten)

 

Kosten

  • Begutachtung (1-3 Einheiten):     €75.- /Einheit

  • Elterngespräch:                               € 75,-

  • Therapieeinheit:                              € 75,--

 

Um einen Teil der Therapiekosten von Ihrer Krankenkassa zurück refundiert zu bekommen, können Sie die Verordnung Ihrem Versicherungsträger schicken und um chefärztliche Bewilligung bitten.

Der zurück erstattete Betrag kann je nach Krankenkasse sehr unterschiedlich sein (zw. €45- €60)

Ablauf

Zum Ersttermin nehmen Sie bitte die Verordnung und vorhandene Berichte Ihres Kindes mit. Ihr Kind soll bequeme Kleidung tragen.

Durch eine ergotherapeutische Begutachtung werden in den ersten 1-3 Einheiten die Stärken und Schwächen Ihres Kindes festgestellt und versucht die Ursachen für die Probleme aufzuklärt.

Im Anschluss an die Begutachtung erfolgt ein ausführliches Elterngespräch. Hier werden die Probleme Ihres Kindes aus ergotherapeutischer Sicht besprochen, Therapieziele gesetzt und Übungsmöglichkeiten im Alltag erklärt.

 

Dauer und frequenz

 

Die Therapie findet meist 1x in der Woche 1 Stunde lang statt.

Wie lange eine Ergotherapie insgesamt dauert, ist von vielen Faktoren abhängig, wie z.B. der Mitarbeit des Kindes und der Eltern, der Ausprägung der vorhandenen Probleme... So kann die Therapie nach zwei bis sechs Monaten (10-20 Therapiestunden) bereits erfolgreich beendet sein. Bei schwerwiegenderen Problemen kann die Ergotherapie Kinder aber auch langjährig betreuen.

Stornoregelung

Wenn Sie einen Termin nicht einhalten können, sagen Sie diesen bitte früh möglichst ab. Erfolgt eine Absage nicht 24 Stunden vor dem Termin werden 40€ in Rechnung gestellt. Bei unentschuldigtem Fernbleiben werden 75€ verrechnet.